Verwalter

V Rathmanner Harald ist Mitglied seid 01.07.1998. Er ist unter verwalter [-at-] feuerwehr-neutal.at zu erreichen.

Apr 302016
 

IMG_6783

Am 30. April stellt die Ortsfeuerwehr traditionell ihren Maibaum am Platz neben dem Feuerwehrhaus. Auch im heurigen Jahr fanden sich ab 18 Uhr zahlreiche Gäste ein, um dem Maibaumstellen beizuwohnen. Das Team der Ortsfeuerwehr verwöhnte die Gäste mit kühlen Getränken und herzhaften Grillspezialitäten. Der Dank der Ortsfeuerwehr Neutal geht heuer auch an die vielen externen Helfer und Unterstützer, welche die Feuerwehr in den Bereichen Küche, Service, Technik und Mehlspeisen unterstützt haben und somit einen großen Beitrag für diese Veranstaltung beigesteuert haben. Ein Dankeschön geht auch an die Gäste für ihren Besuch und ihre Unterstützung. Bereits kommenden Dienstag (03.05.2016) steht die nächste Feuerwehrveranstaltung am Programm. Im Rahmen der Andacht bei der Florianikapelle wird auch gleichzeitig der Tag der Feuerwehr gehalten. Im Anschluss an die Messfeier erfolgt die Verleihung der Wissenstestabzeichen an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Die Firma Handler lädt nach dem offiziellen Teil zu einem Imbiss ein. Beginn der Messfeier ist um 18:30 Uhr bei der Florianikapelle.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 162016
 

Am 16.04.2016 um 8 Uhr morgens trafen sich 23 Feuerwehrmitglieder im Rüsthaus um den Maibaum aus dem Wald zu holen. Erfreulich war, dass besonders viele Jugendmitglieder bei diesem Vorhaben mit von der Partie waren. Im Wald war rasch eine passende Fichte gefunden und dank des Know-Hows und der Gerätschaften der Brüder Heidenreich und Alex Thiess, sowie der Unterstützung aller anwesenden Mitglieder, konnte der Baum rasch gefällt, auf den Forstweg verbracht und für den Transport fertig gemacht werden. Vor dem Abtransport konnten sich alle Beteiligten mit einer herzhaften Jause im Wald stärken. Pünktlich zu Mittag kam der Tross mit dem Maibaum beim Feuerwehrhaus an. Der Maibaum wird im Rahmen des traditionellen Maibaumstellens am 30.04.2016 beim Feuerwehrhaus aufgestellt. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Die Ortsfeuerwehr Neutal lädt auch auf diesem Weg recht herzlich zu dieser Veranstaltung im Feuerwehrhaus ein.

Bilder folgen.

Apr 092016
 

DSCN5273

Trotz nasskaltem und unfreundlichem Wetter trafen sich am 09.04.2016 insgesamt 43 Freiwillige auf der Altstoffsammelstelle um die Flurreinigung in Angriff zu nehmen. Da weitere Regenfälle zum Glück ausblieben, konnte nach 8:30 Uhr, die von Umweltgemeinderat und Verwalter Harald Rathmanner organisierte Aktion, gestartet werden. Auch Bürgermeister Erich Trummer ließ es sich nicht nehmen, sich bei den vielen Teilnehmern für ihr Engagement zu bedanken. Aufgrund der erfreulichen Teilnehmerzahl konnten 9 Trupps gebildet und somit der gesamte Hotter von allerlei Unrat befreit werden. Die fleißigen Helfer machten sich nach der Einteilung sofort an die Arbeit. Neben der Jägerschaft bildete die Ortsfeuerwehr die stärkste Gruppe bei der Flurreinigung.  Die Ortsfeuerwehr nahm mit 10 Mitgliedern an dieser Aktion teil. Damit zeigten die Florianis abermals, dass auf sie Verlass ist.  Besonders unsere jüngsten Mitglieder waren auch heuer wieder mit Feuereifer dabei. Mit der Bereitstellung von 2 Fuhrwerken (Vizekommandant Schütz und Jugendbetreuer Berghöfer mit ihren privaten Traktoren) leisteten die Florianis einen weiteren wichtigen Grundstein zum Gelingen der Flurreinigung. Zum Abschluss des ereignisreichen Tages gab es für alle Teilnehmer einen herzhaften Imbiss bei der Altstoffsammelstelle.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 022016
 

Otmar604

Am 15. März 2016 feierte ABI Otmar Kuzmits seien 60. Geburtstag. Aus diesem Grund lud der Abschnittsbrandinspektor zu einer Feier in das Feuerwehrhaus Steinberg ein. Geladen waren neben der Heimatwehr Steinberg auch der Stab des Bezirkskommandos mit Bezirkskommandant OBR Martin Reidl an der Spitze sowie die Kommandostäbe aller Wehren des Feuerwehrabschnittes 3. Auch das Kommando der Ortsfeuerwehr Neutal war in Steinberg dabei und überbrachte stellvertretend die Glückwünsche aller Neutaler Feuerwehrmitglieder. Der Jubilar wurde in den Festansprachen von LAbg. Bürgermeisterin Klaudia Friedl, Bezirkskommandant Reidl und Ehrenbezirkskommandant OBR Ferscha gebührend gewürdigt. Durch seine große Kameradschaft und sein Engagement für das Feuerwehrwesen ist der Jubilar ein weit über die Grenzen des Abschnittes 3 beliebter Feuerwehrfunktionär. Nach den Ansprachen verbrachten die Feuerwehrfunktionäre zusammen mit dem Jubilar gemütliche Stunden im Feuerwehrhaus Steinberg.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 022016
 

Wissenstest242

Der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend fand heuer im Feuerwehrhaus Markt St. Martin statt. Seitens der Ortsfeuerwehr Neutal stellten sich heuer 15 Mitglieder in allen 6 Bewerbsstufen dieser großen Herausforderung. Einige der Neutaler Kandidaten traten sogar in mehr als 1 Bewerbsstufe an.  Insgesamt traten knapp 300 Jugendliche aus dem gesamten Bezirk beim Wissenstest an. Der Jugendverantwortliche Günther Berghöfer hatte mit seinem Team alle Neutaler Kandidaten in zahlreichen Übungseinheiten generalstabsmäßig auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Beim Wissenstest müssen die Jugendlichen ihr Wissen in zahlreichen feuerwehrspezifischen Themen wie Knotenkunde, Dienstgrade, Gerätekunde, Verhaltensregeln, usw. unter Beweis stellen. Die höchste Bewerbskategorie – die Stufe 6 – gilt bereits als Grundausbildung 1 für die Überstellung in den Aktivdienst. Alle Neutaler Jugendlichen konnten an das hohe Ausbildungsniveau der Kandidaten aus dem gesamten Bezirk anknüpfen und die Wissensteststationen mit Bravour meistern.

Die Neutaler Mitglieder traten in den folgenden Kategorien an:

TRABELSI Tarek, BERGHÖFER Natalie, SCHRÖDL Thomas: Stufe 1

TRUMMER Jonas: Stufe   2

SCHÜTZ Pascal, BERGHÖFER David: Stufe 3

MÄRZ Florian: Stufen 3-4

THIESS Florian: Stufe 4

MILISITS Martin und Manuel: Stufen 4-5

ZARVIC Niklas, MÄRZ Franz-Josef, BERGHÖFER Jacqueline, TRABELSI Julian und Amin: Stufe 6

Ein großes Lob gebührt dem Betreuerstab mit Günther Berghöfer an der Sitze, welcher eine der größten Jugendgruppen des Bezirkes perfekt für diesen Wettbewerb vorbereitet hat.

Im Rahmen der Abschlusskundgebung wurden den Absolventen der Stufe 6 im feierlichen Rahmen die Wissenstestabzeichen in Gold verliehen. Die Ehrengäste mit Bezirkskommandant OBR Martin Reidl an der Spitze, gratulierten jedem Absolventen der Stufe 6 persönlich und überreichten die Abzeichen.

Mit diesem tollen Erfolg im Rücken trat die Ortsfeuerwehr Neutal am späten Nachmittag die Heimreise an. Die Überreichung der weiteren Abzeichen soll am Tag der Feuerwehr erfolgen.

 

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 022016
 

Branduebung 02.04.2016-0001 Am späten Nachmittag des 02. April 2016 führte die Ortsfeuerwehr Neutal eine Branddienstübung am Gelände des Feuerwehrhauses durch. Am Beginn der Übung erläuterte Übungsleiter Florian Schrödl das Übungsszenario und fasste die Arbeitsschritte in einem kurzen Theorieblock zusammen. Danach ging es sofort an die praktische Durchführung. Folgende Arbeitsschritte wurden beübt: Wasserentnahme über Hydranten, Vorbaupumpe, absichern einer Einsatzstelle, Aufbau einer Löschleitung über Verteiler und 2 C-Rohre, Aufbau einer Schlauchbrücke, Außenangriff über 2 C-Rohre und Löschen eines brennenden Holzstoßes (dargestellt durch einen Holzhaufen). Alle Übungsziele konnten erreicht werden. besonders erfreulich war das große Engagement der Feuerwehrjugend. Nach dem erfolgreich absolvierten Wissenstest nahmen die Jugendlichen auch mit großem Eifer an der Brandübung teil.

Bilder finden Sie in der Galerie.