Verwalter

V Rathmanner Harald ist Mitglied seid 01.07.1998. Er ist unter verwalter [-at-] feuerwehr-neutal.at zu erreichen.

Apr 232015
 

Am 23.04.2015 um 13.59 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Neutal per Sirene zu einem Brandeinsatz in der Badgasse alarmiert. Bereits 5 Minuten später rückte die Feuerwehr mit 6 Mitgliedern, dem KLF und dem RLF 2000 zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der Florianis stand eine große Thujenhecke aus unbekannter Ursache auf der Straßenseite des Grundstückes bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte begannen unverzüglich mit einem Löschangriff mittels HD-Rohr des RLF. Durch das rasche und zielgerichtete Vorgehen konnte der Brand rasch gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarte Garage verhindert werden. Auch die Polizei (PI Kobersdorf) war vor Ort. Um 14.40 Uhr konnte die Feuerwehr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Technische Daten:

Alarmierung: 13.59 Uhr (Sirene)

Ausrückzeit: 14.04 Uhr

Einrückzeit: 14.40 Uhr

RLF 2000, KLF, 6 Mitglieder

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 182015
 

IMG-20150418-WA0021

Am Nachmittag des 18.04.2015 absolvierte ein Atemschutztrupp den halbtägigen Workshop im Brandhaus der Landesfeuerwehrschule Eisenstadt. Bei diesem – im wahrsten Sinne des Wortes – „heißen“ Lehrgang wird den Teilnehmern körperlich alles abverlangt. Bei diesem Workshop durchlaufen die einzelnen Trupps verschiedenste Einsatzszenarien. Die Einsatzsituationen werden dabei so realitätsnah wie möglich (Rauch, Hitze, usw.) dargestellt. Erfahrene Heißausbilder weisen dabei auf wichtige Aspekte hin und besprechen mit den Trupps die jeweilige Einsatztaktik. Diese reellen Erfahrungen sind im Einsatzfall unbezahlbar und somit ein wichtiger Baustein für die praktische Ausbildung. Daher ist die Ortsfeuerwehr Neutal bestrebt, jedem Atemschutzträger diese Möglichkeit zu geben, um im Einsatzfall auf die hierbei gewonnen Erfahrungen zurückgreifen zu können. Letzten Samstag konnte der Neutaler Trupp, bestehend aus Günther Berghöfer, Florian Schrödl und Christian Trummer die Stationen im Brandhaus durchlaufen und viele neue Erfahrungen sammeln.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 112015
 

DSCN4659

Am 11. April 2015 ging die diesjährige Hotterflurreinigung über die Bühne. Ab 8.30 Uhr morgens fanden sich 53 Gemeindebürger bei der Altstoffsammelstelle ein, um an der von Umweltgemeinderat Harald Rathmanner organisierten Aktion teilzunehmen. Ab 9 Uhr trafen sich 26 Volksschulkinder und 13 weitere erwachsene Begleiter (Direktorin Resch, Lehrkörper und Eltern) vor der Öko – Volksschule. Neben der Jägerschaft bildete die Ortsfeuerwehr die stärkste Gruppe bei der Flurreinigung. Die Ortsfeuerwehr nahm mit 14 Mitgliedern an dieser Aktion teil. Damit zeigten die Florianis abermals, dass auf sie Verlass ist. Besonders unsere jüngsten Mitglieder sind hier immer wieder mit Feuereifer dabei. Mit der Bereitstellung von 3 Fuhrwerken (Josef eigner – Traktor, Vizekommandant Schütz – Traktor und MTF) leisteten die Florianis einen weiteren wichtigen Grundstein zum Gelingen der Flurreinigung. Zum Abschluss des ereignisreichen Tages gab es für alle Teilnehmer einen herzhaften Imbiss bei der Altstoffsammelstelle.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 082015
 

Am 08.04.2015 fand der 2. Wissenstesttermin im Feuerwehrhaus Oberpullendorf statt. Bei diesem Termin legten die Jugendlichen, die vor 3 Wochen verhindert waren, ihre Wissenstestprüfungen ab. Auch seitens der FF Neutal konnten einige Jugendliche wegen Terminüberschneidungen den Haupttermin nicht wahrnehmen. In Begleitung der Betreuer Hans Hafenscher und Wolfgang Goldnagel konnten somit Maximilian Thiess sowie Amin + Julian Trabelsi ihre Wissenstestkategorien erfolgreich absolvieren. Dazu muss den Jugendlichen eine große Gratulation ausgesprochen werden. Insgesamt konnten folgende Jugendliche der Ortsfeuerwehr Neutal an den beiden Terminen den Wissenstest erfolgreich abschließen: Martin Milisits (Stufen 1, 2, 3), Franz-Josef (Stufen 4 und 5) + Florian März (Stufen 1 und 2), Jacqueline (Stufen 4 und 5) + David Berghöfer (Stufe 2), Florian Thiess (Stufe 3), Pascal Schütz (Stufe 2), Jonas Trummer (Stufe 1), Niklas Zarvic (Stufe 5), Maximilian Thiess (Stufe 6), Amin (Stufe 5) + Julian Trabelsi (Stufen 4 und 5).

Apr 042015
 

WP_20150404_009

Das Osterfeuer wird traditionell am Karsamstag nach der Auferstehungsmesse entzündet. Wie in den letzten Jahren wurde das von der JVP organisierte Osterfeuer auf der Wiese neben der Feldbrücke entzündet. die Florianis trafen sich bereits um 18.45 Uhr im Feuerwehrhaus. Nachdem sich die Einsatzkräfte ausgerüstet hatten, rückte die Feuerwehr mit dem RLF 2000 und dem MTF zum Osterfeuer aus. Die Ortsfeuerwehr Neutal führte mit 8 Mitgliedern die Brandsicherheitswache an diesem Karsamstag durch. Die Florianis rückten um ca. 2 Uhr morgens wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Bilder findne Sie in der Galerie.