Mai 042014
 

DSC_0160

Am 04.05.2014 begingen Neutaler Florianis den Tag der Feuerwehr. Der geplante Gottesdienst am 03.05.2014 bei der Florianikapelle fiel leider dem schlechten Wetter zum Opfer und musste in die Kirche verlegt werden. Auch am 04.05.2014 fanden sich die Neutaler Florianis in der Pfarrkirche ein. Nach dem Festgottesdienst lud die Feuerwehr die Ortsbevölkerung traditionell zu einem Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus. In diesem würdigen Rahmen bekamen die Jugendmitglieder feierlich die Wissenstestabzeichen überreicht. OBI Heidenreich überreichte gemeinsam mit Bürgermeister Erich Trummer die Abzeichen an die erfolgreichen Wissenstestteilnehmer. Die jüngsten Mitglieder traten Ende April beim Wissenstest in Raiding in den verschiedensten Kategorien an und konnten den Bewerb erfolgreich abschließen. Die Neutaler Jugendlichen meisterten erfolgreich folgende Bewerbskategorien:

Thiess Maximilian           Stufen 4 und 5

Zarvic Niklas                     Stufen 3 und 4

Berghöfer Jacqueline       Stufen 2 und 3

Milisits Manuel                 Stufen 2 und 3

Trabelsi Julian                  Stufen 3 und 4

Trabelsi Amin                   Stufen 1, 2 und 3

März Franz-Josef             Stufen 1, 2 und 3

Strobl Tobias                     Stufen 1 und 2

Thiess Florian                   Stufen 1 und 2

Schütz Pascal                    Stufe 1

Berghöfer David               Stufe 1

Bürgermeister Trummer lobte in seiner Ansprache das große und freiwillige Engagement seiner Feuerwehr und strich besonders die Leistungen der jüngsten Mitglieder hervor. Die Jugendlichen erhielten von den Anwesenden Besuchern großen Applaus. Im Rahmen des Tages der Feuerwehr konnte mit Florian März auch ein neues Jugendmitglied begrüßt werden.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 302014
 
m4s0n501

HPIM6009

Am 30. April stellt die Ortsfeuerwehr traditionell ihren Maibaum am Platz neben dem Feuerwehrhaus. Anders als in den letzten Tagen spielte zum Glück das Wetter mit, sodass einer gelungenen Veranstaltung nichts mehr im Wege stand. Auch im heurigen Jahr fanden sich ab 18 Uhr zahlreiche Gäste ein, um dem Maibaumstellen beizuwohnen. Die Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich mit herzhaften Grillspezialitäten zu stärken und in weiterer Folge gemütliche Stunden im Feuerwehrhaus zu verbringen. Der Dank der Ortsfeuerwehr Neutal geht heuer auch an die vielen externen Helfer und Unterstützer, welche die Feuerwehr in den Bereichen Küche, Service, Technik und Mehlspeisen unterstützt haben und somit einen großen Beitrag für diese Veranstaltung beigesteuert haben. Ein Dankeschön geht auch an die Gäste für ihren Besuch und ihre Unterstützung. Das Team der Feuerwehr tat ihr Bestes um den großen Gästeansturm zu bewältigen. Der Umschnitt des Maibaumes wird am 16. August 2014 (Samstag) über die Bühne gehen.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Apr 192014
 

Osterfeuer JVP (10)Auch in diesem Jahr organisierte die Junge Volkspartei (JVP) Neutal unter ihrem Obmann Patrick Fazekas für die Osternacht am 19. April 2014 das Abbrennen eines Osterfeuers. Aus diesem Grund wurde auch heuer wieder die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal von den JVP – Mitgliedern ersucht den Brandschutz für diese Veranstaltung zu übernehmen.

So wie es Tradition ist sollte das Holzkreuz im Anschluss an die Heilige Messe mit dem Osterlicht entzündet werden. Obwohl es während der Messe noch heftig geregnet hatte, zeigte sich der Himmelvater gnädig und gebot dem Regen bis zum Ende der Messe schließlich Einhalt.

Die Mitglieder der JVP versorgten ihre Gäste und die Feuerwehr mit Getränken und Imbissen.

Nachdem gegen Mitternacht der Holzhaufen abgebrannt war und die Veranstaltung schön langsam zu Ende ging, löschten die Neutaler Florianis noch die letzten Glutnester und rückten schließlich ins Feuerwehrhaus ein.

Die Ortsfeuerwehr Neutal bedankt sich bei den Mitgliedern der JVP Neutal für die Verköstigung.

Hier einige Bilder zum Osterfeuer.

Apr 192014
 

Maibaumholen 19.04 (37)Am Samstag, den 19. April 2014, brachen die Neutaler Florianis auf um einen Baum für das jährliche Maibaumstellen am 30. April zu holen. Zahlreiche Neutaler FF-Mitglieder trafen sich zeitlich in der Früh beim Feuerwehrhaus und ab ging es in den Wald. Ein Baum war schnell gefunden. Gleich nach dem Umschneiden gab es dann eine zünftige Jause, noch bevor der Transport des Maibaumes, – natürlich gut abgesichert -, in Richtung Feuerwehrhaus losging. Ausgerichtet abgelegt und entrindet hat er nun Zeit zu trocknen.

Der Maibaum wird am Mittwoch, den 30. April 2014, am Platz gegenüber dem Neutaler Feuerwehrhaus aufgestellt. Beginn der Veranstaltung ist 18:00 Uhr.

Die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal freut sich darauf, Sie beim diesem Fest begrüßen zu dürfen.

Bilder dazu gibt es hier.

Mrz 082014
 

Am Samstag, den 08. März 2014, führte die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal im Lokal TED im Technologiezentrum Neutal ihre Jahreshauptdienstbesprechung (JHD) für das Jahr 2013 durch. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte neben den zahlreichen Feuerwehrmitgliedern Bürgermeister LAbg. Erich Trummer, Vizebürgermeister Ing. Hans Pinter, Beirätin Manuela Wessely und Abschnittsbrandinspektor ABI Otmar Kuzmits, begrüßen.

Kommandant Heidenreich erläuterte die zahlreichen Einsätze, welche die Neutaler Florianis im vergangenen Jahr zu bewerkstelligen hatten. Die Feuerwehr Neutal hatte im Jahr 2013 insgesamt 6 Brandeinsätze, 18 technische Einsätze, sowie zahlreiche Hilfeleistungen zu absolvieren. Mit beeindruckenden Bildern ließ der Kommandant die teils spektakulären Einsätze Revue passieren.

Kommandant Heidenreich konnte für 2013 ein durchaus positives Resümee ziehen: alle Einsätze konnten erfolgreich absolviert werden, die Neutaler Florianis nahmen erfolgreich an diversen Wettkämpfen teil, die Jugendbetreuer leisteten ganze Arbeit, und Heidenreich stellte fest, dass die Ortsbevölkerung Neutals die Arbeit der Feuerwehr durch den Besuch ihrer Veranstaltungen auch honoriert. Zudem strich Heidenreich die gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung heraus.

Die Funktionäre der Feuerwehr präsentierten mit eindrucksvollen Präsentationen ihre umfangreichen Tätigkeiten. Die Leistungsschau wurde mit anschaulichen Berichten über die Feuerwehrzeitung und die Homepage abgerundet. Bgm Trummer fand für „seine“ Florianis in seiner Ansprache nur lobende Worte und nannte die Feuerwehr einen wichtigen Baustein für die Sicherheit in der Gemeinde. Auch ABI Kuzmits lobte die Neutaler Kameraden und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute. Höhepunkt der JHD waren die Beförderungen und Auszeichnungen. Folgende Mitglieder waren anwesend und wurden befördert bzw. feierlich angelobt:

FM mit Angelobung: Wolfgang Goldnagel, Christoph Trummer

OFM: Sonja Berghöfer

LM: Roland Godowitsch, Markus Halbauer, Florian Schrödl

OBM: Martin Milisits

Bilder finden Sie in der Galerie.

Mrz 012014
 

DSCN4146

Der traditionelle Neutaler Faschingsumzug der BUMA kehrte auch heuer wieder im Feuerwehrhaus ein. Nach dem  Start beim Töpferstüberl und dem TED Stadl war das Feuerwehrhaus die 3. Station des Umzuges. Das Team der Feuerwehr hatte für die zahlreichen Teilnehmer und Gäste Speis und Trank zur Stärkung vorbereitet. Das närrische Treiben kam auch im Feuerwehrhaus nicht zu kurz und die vielen Umzugsteilnehmer und Besucher verbrachten an diesem Samstag Nachmittag einige unbeschwerte Stunden im Feuerwehrhaus.

Die Feuerwehrjugend nahm auch aktiv am Umzug teil. Die Jugendlichen und ihre Betreuer hatten das Thema „Agenten – US Abhöramt“ vorbereitet und waren mit einem Faschingswagen Teil des Umzuges. Nach dem Faschingsumzug besuchte eine Delegation der Neutaler Ortsfeuerwehr den Ball der Stoober Kameraden.

Bilder finden Sie in der Galerie.