Autobergung am 14.02.2011

 Kategorie: Einsatz-Übung | Webadresse: Kurzlink | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute  Kommentieren
Feb 142011
 

Am Valentinstag 2011 wurde die Ortsfeuerwehr Neutal um 19.03 Uhr per SMS-Kontroll zu einem technischen Einsatz alarmiert. Grund des Alarmes war eine Autobergung am Güterweg Stoob – Unterfrauenhaid. Bereits 2 Minuten nach der Alarmierung rückte das Rüstlöschfahrzeug (RLF) zur Unfallstelle aus. Unmittelbar darauf rückten auch das KLF mit der Abschleppachse und das MTF zur Einsatzstelle aus. An der Unfallstelle bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: ein Auto war auf einem abschüssigen Abschnitt des Güterwegs von der eisglatten Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gestürzt. Im Graben blieb der Fiat auf der Fahrerseite liegen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei (Posten Lackenbach) bereits vor Ort. Die beiden jungen Autoinsassen konnten das Fahrzeug völlig unverletzt verlassen. Die Unfallstelle wurde abgesichert und für die Zeit der Fahrzeugbergung gesperrt. Als erstes mussten die Florianis das Auto mit Muskelkraft wieder auf alle 4 Räder stellen. Danach konnte das Fahrzeug mit dem RLF aus dem Graben gezogen werden. Im Anschluss daran wurde das Unfallfahrzeug auf die Abschleppachse gehoben und aus dem Gefahrenbereich verbracht. Abschließend hatte die Feuerwehr die Aufgabe die Fahrbahn zu reinigen und die Verkehrswege wieder frei zu machen. Die Ortsfeuerwehr Neutal war mit 14 Mitgliedern 1 Stunde im Einsatz.

Technische Daten:

Alarmierung: 19.03 Uhr

Ausrückzeit: 19.05 Uhr

Einrückzeit: 20.05 Uhr

RLF, MTF, KLF mit Abschleppachse

14 Mitglieder

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)