Ölspur Gfangen

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Kommentieren
Apr 202011
 

Am 20. April 2011, gegen 15 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Neutal persönlich alarmiert, eine Ölspur zu beseitigen. Bereits um 15.03 Uhr machten such 2 Mitglieder mit dem RLF zum Einsatzort in der Gfangen auf. Beim Entladen von Baustoffen mittels Hebekran war die Haupthydraulikleitung des LKW-Kranes geplatzt und Hydrauliköl ausgeflossen. Die Feuerwehr konnte das ausgetretene Öl mit 3 Säcken Ölbindemittel binden. Danach hatten die Florianis die Aufgabe die Fahrbahn zu reinigen.

Die Feuerwehr war insgesamt 2 Stunden im Einsatz.

Bilder finden Sie in der Galerie.

 

Technische Daten:

Persönliche Alarmierung: ca. 15 Uhr

Ausrückzeit: 15.03 Uhr

Einrückzeit: 17 Uhr

 

RLF 2000, 2 Mitglieder

3 Säcke Ölbindemittel

Stromgenerator, Trennscheibe – freimachen der Verblendung bei LKW- Hebekran

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)