Autobergung am 12.10.2011

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Kommentieren
Okt 122011
 

Am 12.10.2011 wurde die Ortsfeuerwehr Neutal um 08.03 Uhr über SMS-Control zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Bereits 2 Minuten später rückten 6 Mitglieder mit dem RLF und dem KLF zur Unfallstelle aus. Eine Lenkerin hatte auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verloren und kam von der B50 ab. In weiterer Folge schlitterte der Skoda Octavia über die gesamte Grünfläche der Ried „Krautgärten“ und von dort über den Begleitweg und die Bachböschung in den Stooberbach. Das Auto blieb schlussendlich im Stooberbach liegen. Beim Eintreffen der Florianis waren bereits das Rote Kreuz, die Polizei und der ARBÖ vor Ort. Die Unfall-Lenkerin wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Oberpullendorf gebracht. Die Feuerwehr hatte die Aufgabe das Auto aus dem Bachbett zu bergen. Mit der Seilwinde des RLF konnte der Wagen aus dem Bach geborgen werden. Das Unfallauto wurde sodann vom ARBÖ abtransportiert. In weiterer Folge mussten die Feuerwehrmitglieder verstreut liegende Autoteile einsammeln und verbringen. Die Feuerwehr Neutal war mit 6 Mitgliedern über 1 Stunde im Einsatz.

 

Technische Daten:
Alarmierung: 08.03 Uhr (SMS- Control)

Ausrückzeit: 08.05 Uhr

Einrückzeit: 09.15 Uhr

RLF (Seilwinde), KLF, 6 Mitglieder

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)