Flurbrand am 19.04.2012

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Apr 192012
 

Am 19.04.2012 wurden die Feuerwehren von Neutal und Stoob zu einem Flurbrand in Neutal alarmiert. Die Alarmierung erfolgte um 17.26 Uhr. Wenige Minuten später rückte die Ortsfeuerwehr Neutal mit dem RLF und dem KLF und 12 Mitgliedern zur Einsatzstelle aus. Die Stoober Kameraden trafen mit dem TLF, dem KLF und 13 Mitgliedern bei der Einsatzstelle am Bachufer des Stooberbaches (Höhe Augasse) ein. Der Uferbewuchs hatte aus unbekanntem Grund Feuer gefangen, sodass sich in weiterer Folge ein Flurbrand bildete, der weite Teile der Bachböschung umfasste. Die Florianis bekämpften die Flammen mit dem HD-Rohr (Neutal) bzw. mit einem C-Rohr (Stoob). Die Einsatzkräfte rückten dabei durch das Bachbett des Stooberbaches vor und nach einem effektiven Löschangriff konnte rasch „Brand aus“ gegeben werden. Bürgermeister Trummer und die Polizei waren ebenfalls am Einsatzort. Nach einer halben Stunde konnten die Florianis wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 Bilder finden Sie in der Galerie

Technische Daten:

Alarmierung: 17.26 Uhr

Ausrückzeit: 17.30 Uhr

Einrückzeit: 18.00 Uhr

FF Neutal: RLF, KLF, 12 Mitglieder

FF Stoob: TLF, KLF, 13 Mitglieder