Jul 312013
 

hornissennest-freibad-31-07-2013-0019

In der letzten Zeit war im Waldbad Neutal ein erhöhtes Wespenaufkommen zu bemerken. Der Grund dafür war, dass sich die Wespen eine Behausung im Bereich der Waldbad-Kantine eingerichtet hatten. Da auch schon einige Badegäste gestochen worden waren, wurde die Freiwillige Feuerwehr um Hilfe gebeten.

In den Abendstunden des 31. Juli 2013 rückten die Neutaler Florianis aus, um die Gefahr für die Badegäste zu beseitigen. Um auch zum Nest vordringen zu können, welches sich in einer Baumkrone in luftiger Höhe befand, wurde der LKW – Kran des Ortskommandanten Heidenreich angefordert. Mit Schutzanzug und unter Verwendung des LKW – Krans konnte Gruppenkommandant Florian Schrödl zum Nest vordringen und dieses schließlich entfernen. GrKdt Schrödl trug ein Sicherheitsgeschirr und wurde während des gesamten Einsatzes von seinen Kameraden vom Boden aus gesichert.

Noch am selben Abend fuhr man zum nächsten Einsatz. Auch hier wurde die Neutaler Feuerwehr aufgrund eines akuten Wespenproblems angefordert. Wespen hatten sich hinter einem Verbau, an der Außenfassade eines Einfamilienhauses im Gfangen eingerichtet. Auch dieses Problem konnte von den Florianis beseitigt werden.

Es waren 5 Mitglieder mit 2 Feuerwehr- und einem privaten Fzg (LKW inkl. Kran) etwa 3 Stunden im Einsatz.

Bilder dazu gibt es hier.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)