Aug 312013
 

loeschuebungb-8Am Samstag, den 31. August 2013, ab 18:30 Uhr, lud die Ortsfeuerwehr von Neutal ihre Mitglieder zu einer Feuerwehrübung ein. Das Ausbilderteam Florian Schrödl, Lorenz Biribauer und Martin Milisits bereitete eine Schulung rund um den „Löscheinsatz“ vor.

Der erste Teil der Übung bestand aus einem Stationsbetrieb. An einer Station erklärte Gruppenkommandant Schrödl die Anwendung der wasserführenden Armaturen sowie die Handhabung des Wasserwerfers. An der nächsten Station erklärte Gerätewart Biribauer die Handhabung der Pumpe des Rüstlöschfahrzeuges (RLF), und an der 3. Station wies Gerätemeister Milisits die Übungsteilnehmer in die Handhabung der Vorbaupumpe (VP) am Kleinlöschfahrzeug (KLF) ein.

Nachdem die Mitglieder alle drei Stationen absolviert hatten, wurde das soeben Gehörte auch praktisch angewandt. Übungsannahme war ein Waldbrand nördlich des Waldbades. Die Mitglieder bauten eine Löschleitung vom RLF auf. Zur Gewährleistung der Wasserversorgung wurde mit der VP des KLF vom Hydranten beim Waldbad eine Versorgungsleitung zum RLF aufgebaut. Schließlich kam auch der Wasserwerfer – am Dach des RLF – zum Einsatz. Neben den aktiven Mitgliedern nahmen auch welche der Jugendfeuerwehr an der Übung teil.

Das Ausbilderteam hatte nicht nur eine kurzweilige Schulung bzw. Übung zusammengestellt, sondern verstand es auch, diese den Übungsteilnehmern auf interessante Art und Weise näher zu bringen.

Hier kommen Sie zu den Bildern der Übung.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)