Sep 112013
 

Am Abend des 11.09.2013 wurden die Neutaler Florinais persönlich zu einem Wespennesteinsatz gerufen. Um 20 Uhr machten sich 4 Mitglieder mit dem RLF zum Einsatzort in der Feldgase auf. Die Insekten nutzten den Zwischenraum zwischen Fassade und dem hölzernen Dachvorsprung um sich in der Dachverkleidung einzunisten. Zwei Mitglieder rüsteten sich mit den Schutzanzügen aus und drangen über die Steckleiter des RLF bis zum Dachverbau vor. Dort wurde den Insekten mit Insektizid zu Leibe gerückt. Um ca. 21.15 Uhr rückten die Florianis wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Bilder folgen