Jul 182015
 

DSCN4840

Am Samstag, den 18.07.2015, trafen sich die Neutaler Florianis im Feuerwehrhaus um ihren Wissenstand zu erweitern und um wichtige Handgriffe zu beüben. Passend zur warmen Jahreszeit hatten Gruppenkommandant Florian Schrödl und Gerätewart Martin Milisits die Übungsthemen „Errichten einer Ölsperre“ und „Aufbau eines Dekoplatzes“ gewählt. Die interessante Übung fand am Stooberbach direkt gegenüber des Feuerwehrhauses statt. Die Übungsteilnehmer errichteten eine Ölsperre mittels Steckleitern des RLF mit Planen sowie eine weitere Ölsperre mittels gekoppelter A-Saugschläuche. Bei diesen Arbeiten wurden zum einen nicht alltägliche Aufgaben beübt, zum anderen konnten wertvolle Erkenntnisse für die Praxis gesammelt werden. Nach dem erfolgreichen Aufbau der beiden Ölsperren, wurde am Parkplatz gegenüber des Feuerwehrhauses ein Dekontaminationsplatz eingerichtet. Ein Dekoplatz ist dann wichtig, wenn die Einsatzkräfte mit Schadstoffen in Berührung kommen. Nach dem Einsatz erfolgt die Dekontamination (Reinigung) der speziell ausgerüsteten Kräfte auf solchen eigens errichteten Dekoplätzen. Die beiden Übungsleiter konnten bei der Nachbesprechung, im Rahmen eines gemütlichen Zusammenseins, auf eine gelungene Übung und zahlreiche neue Erkenntnisse zurückblicken.

Bilder finden Sie in der Galerie.