Dez 112015
 

In den Morgenstunden des 11.12.2015 wurde die FF Neutal per Sirene zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Einsatzmeldung der Landessicherheitszentrale (LSZ), die um 06:58 Uhr per Sirene alarmierte, lautete: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Neutal B50 Richtung Stoob. Um 07:04 Uhr rückte die Feuerwehr Neutal mit dem RLF, dem MTF mit Abschleppachse und 9 Mitgliedern zum Einsatz aus. Während der Anfahrt erfolgte durch die LSZ die Berichtigung des Einsatzortes – nämlich der S31. Die Florinais machten auf der Hauptstraße kehrt und fuhren zur S31. Dort bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: ein junger PKW- Lenker war mit seinem BMW auf der S31 Richtung Oberpullendorf unterwegs. Auf Höhe der Fa. Handler kam der Wagen von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Von dort steuerte das Unfallfahrzeug quer über die Schnellstraße und blieb schlussendlich im gegenüberliegenden Straßengraben liegen. Die Rettung (Samariterbund) und der Notarzt waren bereits vor Ort und versorgten den Unfall-Lenker, der kurz darauf von der Rettung ins Spital gebracht wurde. Auch die Polizei war mit 5 Beamten vor Ort. Seitens der LSZ wurde auch die FF Stoob mit 7 Mitgliedern sowie dem TLF und KLF nachalarmiert. Da für die Fahrzeugbergung ein Kran notwendig war, wurde um 07:30 Uhr die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf mit dem schweren Rüstfahrzeug (SRF) sowie Anhänger nachalarmiert. Die Oberpullendorfer Kameraden rückten mit 6 Mitgliedern zum Einsatz aus. Nach der Bergung des Fahrzeuges mit dem Kran des SRF wurde das Unfall-Fahrzeug  verladen und von der S31 verbracht. Nach dem Reinigen und Freimachen der Verkehrswege konnten die Neutaler Florianis um 09:28 Uhr wieder in das FF Haus einrücken.

Technische Daten:

Alarmierung: 06:58 Uhr

Ausrückzeit: 07:02 Uhr

Einrückzeit: 09:28 Uhr

FF Neutal: RLF, MTF mit Abschleppachse, 9 Mitglieder

FF Stoob: TLF, KLF, 7 Mitglieder

FF Oberpullendorf: SRF mit Anhänger, 6 Mitglieder

Polizei, Notarzt, Samariterbund

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)