Feb 282016
 

Baubespr_1_007Am Samstag, den 27. Feber 2016, bereits um 06:00 Uhr in der Früh machten sich Mitglieder des Kommandos sowie die Fachwarte unserer Wehr mit dem MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) auf den Weg nach Oberalm in Salzburg. Grund der Reise war die Abhaltung einer Baubesprechung beim Feuerwehrausrüster Firma SEIWALD.

Wie bereits mehrfach berichtet wurde im Jahr 2015 nach intensiver Evaluierung bei der Firma SEIWALD ein Löschfahrzeug bestellt. Dieses soll das mittlerweile 33 Jahre alte und nur noch bedingt funktionstüchtige KLF (Kleinlöschfahrzeug) ersetzen.

Das Trägerfahrzeug der Marke MAN wurde bereits zur Firma SEIWALD angeliefert. Nun war es notwendig geworden die Aufbauarbeiten zu konkretisieren. Die Mitglieder unseres Führungsstabes gingen gemeinsam mit Technikern des Feuerwehrausrüsters die Pläne zum Aufbau des Fahrzeuges (Rahmen, benötigte Fächer, Raumaufteilung, etc) durch.

Aufgrund der großen Entfernung nächtigte unsere Delegation in Oberalm und brach erst am Vormittag des nächsten Tages in Richtung Heimat auf. Den Abend davor nutzten unsere Mitglieder aber noch für kulturelle Zwecke. Und zwar besuchten sie u.a. den Hangar 7, sowie den Flughafen in Salzburg.

Einige Bilder dazu gibt es hier.

Feb 222016
 

Am Abend des 22.02.2016 wurde die Ortsfeuerwehr Neutal um 18:50 Uhr per Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Bereits 3 Minuten später rückte das RLF zur Einsatzstelle aus, kurze Zeit später folgte auch das KLF. Beim Burgenländischen Umschulungszentrum (BUZ) angekommen, suchten die Einsatzleiter der Feuerwehr sofort die Brandmeldezentrale auf. Nachdem der Brandmelder, der den Alarm ausgelöst hatte feststand, machten sich die Einsatzkräfte zusammen mit dem BUZ- Personal sofort zu den Internat-Räumlichkeiten auf. Dort wollten Schüler mit einem Mini-Backofen Kartoffelpuffer zubereiten. Wahrscheinlich infolge eines technischen Defektes war es zu starker Rauchentwicklung gekommen, welche die Brandmeldeanlage (BMA) auslöste. Nachdem die Florianis festgestellt hatten, dass kein Brand vorliegt, wurden die Türen geöffnet, damit der Rauch abziehen konnte. Nach einem Lokalaugenschein konnte die Feuerwehr nach 30 Minuten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Die Ortsfeuerwehr Neutal war mit 14 Mitgliedern im Einsatz.

Technische Daten:

Alarmierungszeit: 18:50 Uhr

Ausrückzeit: 18:53 Uhr

Einrückzeit: 19:20 Uhr

RLF 2000, KLF, 14 Mitglieder

Bilder finden Sie in der Galerie.

Feb 202016
 

JHD 20.02.2016-0004

Am Samstag, den 20. Feber 2016, führte die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal im Lokal TED im Technologiezentrum Neutal ihre Jahreshauptdienstbesprechung (JHD) für das Jahr 2015 durch. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte neben den zahlreichen Feuerwehrmitgliedern Bürgermeister Erich Trummer, die Beiräte Manuela Wessely und Christian Godowitsch, sowie Abschnittsbrandinspektor ABI Otmar Kuzmits, begrüßen.

Kommandant Heidenreich erläuterte die zahlreichen Einsätze, welche die Neutaler Florianis im vergangenen Jahr zu bewerkstelligen hatten. Die Feuerwehr Neutal hatte im Jahr 2015 insgesamt 11 Brandeinsätze, 23 technische Einsätze, sowie zahlreiche Hilfeleistungen zu absolvieren. Mit beeindruckenden Bildern ließ der Kommandant die teils spektakulären und fordernden Einsätze Revue passieren.

Kommandant Heidenreich konnte für 2015 ein durchaus positives Resümee ziehen: alle Einsätze konnten erfolgreich absolviert werden, und die Feuerwehr durfte auch 2015 beweisen, dass sie einen wichtigen Faktor für die Sicherheit der Ortsbevölkerung darstellt. Der Kommandant ging auch auf den Höhepunkt des letzten Jahres, den Wissenstest der Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus Neutal, ein. Die Ortsfeuerwehr Neutal fungierte 2015 als Gastgeber und konnte diese bezirksweite Veranstaltung erfolgreich organisieren und abwickeln. Bei dieser Veranstaltung im März 2015 fanden sich ca. 500 Personen aus dem gesamten Bezirk im Neutaler Feuerwehrhaus ein.

Die Funktionäre der Feuerwehr präsentierten mit eindrucksvollen Präsentationen ihre umfangreichen Tätigkeiten. Besonders die Jugendarbeit wurde anschlich herausgearbeitet. Für die Arbeit mit den jüngsten Mitgliedern wurden seitens er Ortsfeuerwehr Neutal im abgelaufenen Jahr ca. 1.000 Stunden aufgewendet. Die Leistungsschau wurde mit anschaulichen Berichten über die Feuerwehrzeitung und die Homepage abgerundet. Bürgermeister Trummer fand für „seine“ Florianis in seiner Ansprache nur lobende Worte und würdigte besonders die Leistungen der jüngsten Mitglieder. Auch ABI Kuzmits lobte die Neutaler Kameraden und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute. Höhepunkt der JHD waren die Beförderungen und Auszeichnungen. Folgende Mitglieder waren anwesend und wurden befördert bzw. feierlich angelobt:

FM mit Angelobung: Beatrix Trummer

BM: Günther Berghöfer

Bilder finden Sie in der Galerie.

Feb 062016
 

NerdsVon der BuMa (Burschen und Mädchen) Neutal wurde auch dieses Jahr am Faschingssamstag, den 6. Feber 2016, ein Faschingsumzug organisiert. Eingeladen war Jedermann, der Lust hatte sich zu kostümieren. Neben einigen aktiven Mitgliedern nahm heuer auch die Jugendfeuerwehr – verkleidet als „Nerds“ – an der Parade teil.

Gestartet wurde um 14:00 Uhr beim Töpfer-Stüberl Thiess. Erster Halt war teD´s Schupfen. Danach ging es weiter zum neu eröffneten Cafe MeLounge (vormals KaDo). Die 4. Station wo die Faschingsnarren Station machten war das Feuerwehrhaus. Es herrschte ausgelassene Stimmung, zum einen, weil die Stankt Martiner „Mingerl Musi“ wieder mit von der Partie war, zum anderen hatte es auch der Wettergott gut mit den Neutalern gemeint. Bei der 5. Station, beim Restaurant Da Buki, fand schließlich der Ausklang dieser gelungenen Veranstaltung statt.

Die Bilder dazu finden sie hier.