Mrz 252017
 

Nachdem die Mitglieder der Feuerwehrjugend am Vormittag engagiert bei der Flurreinigung mitgearbeitet hatten, ging es für die jüngsten Feuerwehr-Mitglieder am Nachmittag des 25.03.2017 gleich mit dem Wissenstest weiter. Bezirksjugendreferentin Barbara Reitter konnte in Großmutschen die Rekordteilnehmerzahl von 373 Kandidaten begrüßen. Jugendleiter Günther Berghöfer hatte mit seinem Team alle Neutaler Kandidaten in zahlreichen Übungseinheiten generalstabsmäßig auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Nach der Eröffnung begaben sich die Jugendlichen zu den Prüfungsstationen, welche im FF Haus Großmutschen sowie in Wirtschaftsgebäuden eines benachbarten Anwesens aufgebaut wurden. Beim Wissenstest müssen die Jugendlichen ihr Wissen in zahlreichen feuerwehrspezifischen Themen wie Knotenkunde, Dienstgrade, Gerätekunde, Verhaltensregeln, usw. unter Beweis stellen. Die höchste Bewerbskategorie – die Stufe 6 – gilt bereits als Grundausbildung 1 für die Überstellung in den Aktivdienst. Alle Neutaler Jugendlichen konnten an das hohe Ausbildungsniveau der Kandidaten aus dem gesamten Bezirk anknüpfen und die Wissensteststationen mit Bravour meistern.

 

Die Neutaler Mitglieder traten in den folgenden Kategorien an:

MILISITS Martin jun., MILISITS Manuel:                                               Stufe 6

THIESS Florian, MÄRZ Florian:                                                                 Stufe 5

SCHÜTZ Pascal, BERGHÖFER David:                                                      Stufe 4

BERGHÖFER Natalie, TRABELSI Tarek, SCHRÖDL Thomas:           Stufe 2

 

Ein großes Lob gebührt dem Betreuerstab mit Günther Berghöfer an der Sitze, welcher die Jugendlichen perfekt für diesen Wettbewerb vorbereitet hat. Mit Günther Berghöfer und Harald Rathmanner stellte die Ortsfeuerwehr auch 2 Bewerter.

Im Rahmen der Abschlusskundgebung wurden den Absolventen der Stufe 6 im feierlichen Rahmen die Wissenstestabzeichen in Gold verliehen. Die Ehrengäste mit Bezirkskommandant OBR Martin Reidl an der Spitze, gratulierten jedem Absolventen der Stufe 6 persönlich und überreichten die Abzeichen.

Mit diesem tollen Erfolg im Rücken trat die Ortsfeuerwehr Neutal am späten Nachmittag die Heimreise an.

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)