Mai 252017
 

Der 25.05.2017 geht sicherlich als ein Freudentag in der Geschichte der Ortsfeuerwehr Neutal ein. An diesem Tag feierten die Neutaler Florianis die Segnung des neuen Löschfahrzeuges sowie der neuen Fahne. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte neben zahlreichen Gemeindebürgern und Feuerwehrmitgliedern aus nah und fern auch eine große Anzahl von Ehrengästen, mit Landeshauptmann Hans Niessl und Landeshauptmann Stellvertreter Hans Tschürtz an der Spitze, begrüßen. Auch die Kärntner Partnerfeuerwehr aus Himmelberg reiste mit einer großen Delegation ins Burgenland. Nach der feierlichen Segnung durch Pfarrer Mag. Johannes Schlegl, richteten die Fahrzeugpatinnen Ludmilla Prötsch und Maria Eigner sowie Fahnenpatin Marlene Maschler ihre Grußworte an die Festgäste. Der Rahmen der Festreden wurde auch genutzt um verdienstvolle Persönlichkeiten auszuzeichnen. Bürgermeister Erich Trummer überreichte den Ehrenring der Gemeinde an den langjährigen Vizebürgermeister Ing. Hans Pinter. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich erhielt aus den Händen von Landeshauptmann Niessl die „Goldene Medaille des Landes Burgenland“. Bezirkskommandant OBR Martin Reidl überreichte Auszeichnungen an langjährige Feuerwehrmitglieder. Seitens der Feuerwehr Neutal wurden folgende Mitglieder geehrt: Verdienstabzeichen in Silber (30 Jahre): Hans-Peter Thiess; Verdienstabzeichen in Gold (45 Jahre): Peter Kundics und Hans Loibl sen., Ehrenmedaille 50 Jahre: Hans Trummer sen., Josef Eigner. Auf Antrag der Ortsfeuerwehr Neutal überreichte Bezirkskommandant Reidl die Florianiplakette in Gold an Bürgermeister Erich Trummer. Nach dem offiziellen Festakt folgte der gemütliche Teil des Abends im Festzelt. Festwirt Didi Petronczki verwöhnte die Besucher mit herzhaften Speisen und kühlen Getränken.

Bilder finden Sie hier

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)