Jun 282017
 

Im Rahmen der Verkehrserziehung werden Volkschulkindern über die Aktion „Hallo Auto“ Gefahrenquellen des motorisierten Verkehrs sowie das richtige Verhalten im Straßenverkehr praxisnahe näher gebracht. Heuer fand diese Aktion für die Kinder der Volksschulen Neutal und Stoob am 28.06.2017 statt. Schauplatz der praktischen Übungen war die Neugasse in Neutal. Zwei Mitglieder der Ortsfeuerwehr Neutal unterstützten die Ausführungen der Expertin der AUVA, in dem sie die Fahrbahn der Neugasse mit Wasser aufspritzten sowie als Verkehrsregler fungierten.

Die Neutaler Florianis waren mit 2 Mitgliedern und dem LF ca. 1,5 Stunden bei dieser wichtigen Verkehrserziehungs – Veranstaltung im Einsatz.

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)