Jul 032017
 

Am 03.07.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Neutal um 18:34 Uhr per stillem Alarm (sms – Kontrol) zu einem Kanalgebrechen am Erlenweg alarmiert. Wenige Minuten später brachen 4 Mitglieder mit dem RLF zur Einsatzstelle auf. Nach einem kurzen Lokalaugenschein, wurden die nächsten Maßnahmen getroffen. Beim Unterflurhydranten am Erlenweg wurde das Standrohr montiert. Über diesen Hydranten wurde das RLF mit Wasser gespeist. Am HD – Schlauch des RLF wurde die „Kanalratte“ montiert. Mit dieser Vorrichtung wurde der Kanal 2x durchgespült. Nach dem Spülvorgang reinigten die Florianis alle Geräte und verstauten diese im RLF. Nach ca. 2 Stunden rückten die Feuerwehrleute wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Bilder finden Sie in der Galerie.