Verkehrsunfall B50 am 25.11.2018

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 2 Minuten  Kommentieren
Nov 252018
 

Am 25.11.2018 um 05:46 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Neutal zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bereits wenige Minuten später rückten das RLF 2000 und das LF zur Einsatzstelle an der B50 in Fahrtrichtung Stoob aus. Kurz darauf folgte das MTF mit der Abschleppachse. Ein PKW-Lenker war aus Richtung Stoob kommend aus ungeklärter Ursache auf die Gegenseite der Fahrbahn gekommen und schlitterte in weiterer Folge in den Straßengraben zwischen B50 und der Eisenbahnstrecke. Im Graben fuhr der Lenker weiter, bis er schlussendlich mit seinem Ford hängen blieb. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort. Die Florianis sicherten die Einsatzstelle und bauten einen Brandschutz auf. Da der Wagen im steilen Graben feststeckte und weitere Beschädigungen beim Bergevorgang vermieden werden sollten, alarmierte Kommandant Heidenreich das schwere Rüstfahrzeug (SRF) der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf nach. Die Oberpullendorfer Kameraden rückten mit dem SRF, sowie einem Kommandofahrzeug mit Abschleppanhänger zur Einsatzstelle nach. Mit Hilfe des Krans des SRF konnte der Unfallwagen aus dem Graben geborgen und auf die Straße gestellt werden. Da sich der Reifen des linken Vorderrades von der Felge gelöst hatte, mussten die Einsatzkräfte das komplette Rad wechseln.

Der Lenker aus dem Mostviertel blieb unverletzt und wurde vom Samariterbund zur weiteren Beobachtung in das Krankenheus Oberpullendorf gebracht. Nachdem die Polizei die Fahrbahn frei gegeben hatte, konnten beide Wehren um ca. 7:30 Uhr wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken. Die Ortsfeuerwehr Neutal war mit 15 Mitgliedern im Einsatz.

Technische Daten:

Alarmierung: 05:46 Uhr

Ausrückzeit: 05:50 Uhr

Einrückzeit: 07:30 Uhr

FF Neutal: RLF 2000, LF, MTF mit Abschleppachse, 15 Mitglieder

FF Oberpullendorf: SRF, KDO mit Abschleppanhänger, 6 Mitglieder

Polizei, 2 Beamte

Samariterbund mit Rettungswagen

weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)