Mai 222019
 

Am 22.05.2019 um 20:58 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Neutal zu einem technischen Einsatz mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Bereits 3 Minuten später rückte das RLF 2000 zur Einsatzstelle aus, knapp danach folgten auch das LF und das MTF mit der Abschleppachse. Auf der Landessstraße zwischen Unterfrauenhaid und Lackenbach kam ein Fahrzeug von der Straße ab und schlitterte in den Straßengraben. In weiterer Folge sorgte ein Wasserdurchlass mit einem Kanaldeckel dafür, dass das Fahrzeug in die Höhe katapultiert wurde, sich mehrfach überschlug und schlussendlich auf dem Dach zu liegen kam. Beim Eintreffen der Neutaler Florianis waren die Kameraden aus Unterfrauenhaid bereits vor Ort und sicherten die Einsatzstelle ab. Auch die Polizei und das Rettungsteam waren bereits an der Einsatzstelle. Als erste Sofortmaßnahme galt es, die eingeklemmte Lenkerin aus dem Unfallfahrzeug zu bergen. Mittels hydraulischem Rettungssatz des Neutaler RLF konnte ein Zugang zur verunfallten Person hergestellt werden und diese aus dem Autowrack befreit werden. Dank des guten Zusammenspiels aller anwesenden Einsatzkräfte konnte die Unfall-Lenkerin an das Sanitätsteam übergeben und im Rettungsauto erstversorgt werden. In der Zwischenzeit hatten die Feuerwehren aus Unterfrauenhaid und Neutal auch für die Ausleuchtung der Unfallstelle sowie für den Brandschutz vorgesorgt. Nach der Erstversorgung wurde die Unfall-Lenkerin mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die verunfallte Person im Rettungswagen versorgt wurde, stellten die Feuerwehren  das Unfallfahrzeug auf die Räder. Danach wurde das Fahrzeug mittels Traktor von der Unfallstelle verbracht. Nachdem die Fahrbahn gereinigt und alle Geräte wieder abgebaut waren, konnten die Florianis wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken. Die Ortsfeuerwehr Neutal war bei diesem Verkehrsunfall mit 19 Mitgliedern bis 22:50 Uhr im Einsatz.

Technische Daten:

FF Neutal:

Alarmierung: 20:58 Uhr per Sirene

Ausrückzeit: 21:01 Uhr

Einrückzeit; 22:50 Uhr

RLF 2000, LF, MTF mit Abschleppachse, 19 Mitglieder

 

FF Unterfrauenhaid:

TLF, KLF, 19 Mitglieder

 

Rettungswagen, Notarztwagen, First Responder, Polizei (2 Streifen)

Bilder finden Sie in der Galerie

Inspizierung 2019

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 2 Minuten  Keine Antworten »
Mai 112019
 

 

Bei der jährlich stattfindenden Inspizierung stellt die Feuerwehr vor den Augen des Abschnittsbrandinspektors (ABI Kuzmits) und der Gemeindevertretung ihre Schlagkraft unter Beweis. Daneben überprüft der Inspizierende (ABI Kuzmits) alle Bücher und Unterlagen. Die diesjährige Inspizierung der Ortsfeuerwehr Neutal fand am 11. Mai 2019 statt und gliederte sich in 3 Teile (Formalexerzieren, Inspizierungsübung, Prüfung der Bücher und Unterlagen). Durchführender der Inspizierung war der Abschnittskommandant Andreas Kuzmits. Unterstützt wurde er von Abschnitts- ATS–Wart Martin Thumberger. Nach dem Formalexerzieren erläuterte Übungsleiter Christian Trummer das Einsatzszenario für die Übung. Als Übungsobjekt diente heuer die Pension Ingrid. Übungsannahme war ein Brand in einem Zimmer. Ein Gast wurde vermisst und musste unter schwerem Atemschutz geborgen werden. Nach diesen einleitenden Worten rückten die Florianis mit dem RLF und LF zum Übungsobjekt aus. Sofort nach der Ankunft am Einsatzort rüstete sich ein Trupp unter schwerem Atemschutz aus, um die Personenrettung vorzunehmen. Während der ATS- Trupp die vermisste Personen rasch finden und aus dem Gefahrenbereich verbringen konnte, wurde die Brandbekämpfung von mehreren Seiten durchgeführt. Die Übung konnte erfolgreich durchgeführt werden. Auch die beengten Verhältnisse bei der Personenbergung und bei den Löschangriffen konnten von den Florianis gut gemeistert werden. Bei der Nachbesprechung fanden der Abschnittsbrandinspektor und Bürgermeister Erich Trummer abermals lobende Worte für die Neutaler Florianis. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich nutzte den würdigen Rahmen um im Beisein des Bürgermeisters und des Abschnittskommandanten den anwesenden Jugendmitgliedern ihre Abzeichen für die erfolgreiche Wissenstestteilnahme zu überreichen.

Bilder finden Sie hier

Mai 052019
 

Am 5. Mai 2019 um 17:18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Neutal per Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Nur 3 Minuten später rückte die Feuerwehr mit dem RLF2000 und dem LF sowie 14 Mitgliedern zum Einsatzobjekt, dem JUFA – Landerlebnis Resort, aus. Ein Brandmelder im Saunabereich des Haupthauses löste diesmal den Alarm aus. Nach einem kurzen Lokalaugenschein stand fest, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Um ca. 18:00 Uhr konnten die Florianis wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Technische Daten:

Alarmierung: 17:18 Uhr per Sirene

Ausrückzeit: 17:21 Uhr

Einrückzeit: 18:00 Uhr

 

RLF 2000, LF, 14 Mitglieder

Tag der Feuerwehr 2019

 Kurzlink  Kategorie: Veranstaltung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Mai 032019
 

 

Aus witterungstechnischen Gründen musste die Florianimesse zum Tag der Feuerwehr kurzfristig in die Pfarrkirche verlegt werden. Trotz des regnerischen Wetters besuchten am 03.05.2019 zahlreiche Gläubige die Messfeier. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte neben Bürgermeister Erich Trummer auch Kameraden aus benachbarten Wehren begrüßen. Auch der Ortskommandant von Stoob, Hermann Hotwagner, Kameraden der FF Unterfrauenhaid mit Kommandant Peter Rathmanner an der Spitze, sowie aus Steinberg mit Ehrenabschnittskommandant Otmar Kuzmits, wohnten dem Gottesdienst bei. Pfarrer Viktor Oswald ging in seiner Predigt vor allem auf die Begriffe „Freiwilligkeit“ und „Ehrenamt ein“. Nach der Messfeier trafen sich alle Uniformierten zu einem gemütlichen Beisammensein im Töpferstüberl.

Bilder finden Sie hier

Terminänderungen

 Kurzlink  Kategorie: Sonstiges  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Mai 022019
 

aufgrund des prognostizierten Schlechtwetters gibt es folgende Terminänderungen:

Floriani – Messfeier am 03.05.2019 um 18 Uhr in der Pfarrkirche!

der Action Day wird vom 04.05.2019 auf den 16.06.2019 verschoben. Nähere Infos zum neuen Action Day Termin werden zeitnah bekannt gegeben.

Mai 022019
 

Am 2. Mai 2019 um 16:01 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Neutal zu einem Brandeinsatz im Technologie Areal alarmiert. Nur 3 Minuten später rückte das RLF 2000 zur Einsatzstelle, der Firma Swarco Futurit, aus. Wenig später folgte das LF. Am Einsatzort war rasch klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Durch einen Defekt (Rohrbruch) wurde die Sprinkleranlage in der Produktionshalle aktiviert und in weiterer Folge über die Brandmeldeanlage (BMA) der Brandalarm über die Landessicherheitszentrale abgesetzt. Nach einem Lokalaugenschein rückten die 11 Mitglieder der Feuerwehr nach einer Stunde wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Technische Daten:

Alarmzeit: 16:01 Uhr (Sirene)

Ausrückzeit: 16:04 Uhr

Einrückzeit: 17:02 Uhr

RLF2000, LF, 11 Mitglieder

Kurze Anmerkung aus aktuellem Anlass: aufgrund des prognostizierten Schlechtwetters findet der Floriani-Gottesdienst morgen (03.05.2019) um 18 Uhr in der Pfarrkirche statt,