Jul 032019
 

Am Nachmittag des 3. Juli 2019 ereignete sich im Bereich des Neutaler Kreisverkehrs ein Verkehrsunfall. Ein junger Mopedlenker war mit einem PKW kollidiert. Die Brüder Schrödl wurden als Anrainer Zeugen dieses Unfalls. Feuerwehrmann Florian Schrödl veranlasste, dass mittels stillem Alarm (sms-control) die Feuerwehr alarmiert wurde. Rot-Kreuz Sanitäter Martin Schrödl alarmierte die Rettung und die Polizei. Bereits 3 Minuten nach der Alarmierung per sms-Control rückte die Feuerwehr mit dem RLF 2000 sowie dem MTF und 7 Mitgliedern zur Unfallstelle aus. Die Florianis entfernten das Moped aus dem Gefahrenbereich, halfen beim Verkehrregeln und machten die Fahrbahn frei. Der glücklicherweise nur leicht verletzte Mopedlenker wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Auch die Polizei war vor Ort. Um 16:25 Uhr konnte die Feuerwehr wieder in das nahe Feuerwehrhaus einrücken.

Technische Daten:

 

Alarmierung: 16:05 Uhr, Sms-Control

Ausrückzeit: 16:08 Uhr

Einrückzeit: 16:55 Uhr

RLF 2000, MTF, 7 Mitglieder