Nov 092019
 

In der Nacht vom 8. auf 9. November 2019, nämlich um 01:20 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr von Neutal per Sirene wegen eines vermeintlichen Brandeinsatzes alarmiert. Die Brandmeldeanlage (BMA) des Technologiezentrums von Neutal hatte angeschlagen und die Alarmierungskette ausgelöst. Bereits 4 (!) Minuten nach der Alarmierung rückte das 1. Team unserer Wehr mit dem Rüstlöschfahrzeug in Richtung Einsatzort aus. Einige Minuten danach folgte ein 2. Team mit dem Löschfahrzeug. Mit Hilfe der Einsatzpläne wurde versucht den auslösenden Brandmelder rasch ausfindig zu machen. Ein im Entlüftungssystem – welches sich im Keller des Gebäudes befindet – verbauter Brandmelder hatte aus unbekannten Gründen angeschlagen. Hinweise auf ein Brandgeschehen konnte keines ermittelt werden, und so rückten die Florianis nach Rückstellung der Anlage wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Einige Bilder dazu finden Sie hier.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)