Inspizierung 2020

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jun 062020
 

Die Inspizierungen finden 2020 krisenbedingt nur im äußerst kleinen Rahmen und stark eingeschränkt statt. Nach den aktuellen Lockerungen verabschiedete das Landesfeuerwehrkommando die Vorgabe, dass Inspizierungen ab Juni 2020 möglich sind und auch möglichst zeitnah abgehalten werden sollen. Die Inspizierungen finden natürlich sehr eingeschränkt und unter Wahrung aller vorgeschriebenen Maßnahmen statt. Daher konnte der schon vorab vereinbarte Termin am 06.06.2020 auch gehalten werden. Bei der heurigen Inspizierung waren neben dem Ortskommando nur noch der Abschnittsbrandinspektor als Inspizierender und Bürgermeister Erich Trummer dabei. Exerzieren und die Inspektionsübung fanden nicht statt. Durchgeführt wurden lediglich der „schriftliche“ bzw. administrative Teil (Vorlage und Führung aller Bücher, Zustand FF Haus, Kennzahlen, usw.). Abschnittsbrandinspektor und Bürgermeister waren mit den vorgelegten Kennzahlen und Fakten sehr zufrieden. Da heuer keine Leistungs-Wettkämpfe stattfinden nutzte ABI Andreas Kuzmits die Gelegenheit, 3 verdienstvolle Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit als Bewerter auszuzeichnen. Günther Berghöfer wurde mit dem Bewerter-Verdienstabzeichen in Bronze geehrt. Christian Trummer und Harald Rathmanner erhielten das Bewerter-Verdienstabzeichen in Silber.

Bilder finden Sie in der Galerie.