Jun 242020
 

Der aus Platzgründen notwendig gewordene Zubau zum Neutaler Feuerwehrhaus beschäftigt schon seit längerer Zeit unsere Feuerwehr sowie unsere Gemeindeführung. Die intensive Planungsphase, in welcher zahlreiche konstruktive Gespräche zwischen unserer Feuerwehrführung und der Gemeindeführung stattfanden, konnte nun auch offiziell abgeschlossen und ein erster Schritt in Richtung Umsetzung der Bauphase gesetzt werden.

Am Mittwoch, den 24. Juni 2020, um 18:30 Uhr fand nun der offizielle Spatenstich statt. Feuerwehrkommandant OBI Wolfgang Heidenreich durfte neben den zahlreich erschienenen Feuerwehrmitgliedern auch die bei diesem Projekt involvierten Verantwortungsträger begrüßen, nämlich an der Spitze der Neutaler Gemeindevertretung den Bürgermeister Erich Trummer, zahlreiche Mitglieder des Neutaler Gemeinderates, an der Spitze Frau Vizebürgermeister Birgit Grafl, sowie den LAbg Patrik Fazekas. Weiters durften wir auch den Amtsleiter unserer Gemeinde Markus Josef begrüßen. Als Bauträger fanden sich auch Verantwortliche der OSG, an der Spitze KommR Direktor Dr Alfred Koller, der Planer des Zubaus Architekt DI Christian Dominkovits, sowie von der ausführenden Baufirma Pfnier, Ing. Frank Pfnier, bei diesem offiziellem Akt ein.

Im Anschluss gab es noch eine kleine Zusammenkunft bei Gulasch und Bier, natürlich unter Berücksichtigung der CORONA Sicherheitsmaßnahmen.

Der tatsächliche Baubeginn für den Zubau startet im Juli 2020. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant.

Einige Bilder dazu gibt es hier.