Verkehrsunfall vom 15.09.2020

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Kommentieren
Sep 152020
 

Am Dienstag, den 15. September 2020, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich vor dem Feuerwehrhaus in Neutal ein Verkehrsunfall. Ein PKW, welcher vom Generationenplatz wegfahren wollte ist mit einem anderen PKW, welcher auf der Theodor Kery-Straße unterwegs war, kollidiert. Durch den Zusammenprall entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Fahrzeugteile und Splitter von Autoscheinwerfern lagen verstreut auf der Fahrbahn. Außerdem war von einem der beiden Unfallfahrzeugen Scheibenfrostschutz ausgetreten. 3 Mitglieder unserer Feuerwehr, die unmittelbar nach dem Verkehrsunfall zufällig an der Unfallstelle vorbeikamen, legten gleich Hand an und beseitigten die Fahrzeug-Teile und Glassplitter von der Fahrbahn. Außerdem entfernten sie den schmierigen Frostschutzbelag vom dortigen Kurvenbereich.

Einige Bilder dazu finden Sie hier.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)