Sep 162020
 

Die Ortsfeuerwehr Neutal wurde am 16.09.2020 um 11:40 Uhr von der Landessicherheitszentrale (LRZ) per stillem Alarm (sms-Kontrol) zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung der LSZ lautete: Tierbergung – Schlange im Garten. Wenige Minuten später rückte die Feuerwehr mit 5 Mitgliedern und dem RLF zum Einsatzort in der Badgasse aus. In einem Grünschnitthaufen hatte sich eine Schlange verkrochen. Die Einsatzkräfte legten den Grünschnitt frei und konnten die Natter danach einfangen und in einen Kübel verbringen. In weiterer Folge wurde das geschützte Reptil im Wald (Bereich Hochbehälter) wieder in die Freiheit entlassen. Die Feuerwehr war mit 5 Mitgliedern eine gute halbe Stunde im Einsatz.

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)