Jul 112021
 

Am Sonntag, den 11. Juni 2021, gegen 19:45 Uhr, wurde Ortsfeuerwehr Neutal von einem Bewohner der Badgasse über die Sichtung einer Schlange in seinem Wohnhaus verständigt und er ersuchte gleichzeitig um Intervention durch die Feuerwehr. Die Neutaler Florianis rückten daraufhin mit einem Team zu insgesamt 3 Mann mit dem Rüstlöschfahrzeug an die Einsatzadresse aus. Nach etwa 10minutiger Suche konnte die etwa 80 cm lange Ringelnatter in einem Schuh des Anzeigers vorgefunden und eingefangen werden. Die Feuerwehr brachte das geschützte Tier in den Wald, wo es von den Florianis in die Freiheit entlassen wurde.

Einige Bilder dazu finden sie hier.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)