Verkehrsunfall Kreisverkehr

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Kommentieren
Sep 202021
 

Am Nachmittag des 20.09.2021 ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreisverkehr an der Hauptstraße. Zwei Feuerwehrmitglieder waren Augenzeugen und sorgten auf kurzen Weg für eine persönliche Alarmierung (stille Alarmierung) der Feuerwehr. Um 16:15 Uhr rückten die Florianis mit dem RLF 2000 und dem MTF sowie 8 Mitgliedern zur Unfallstelle am Kreisverkehr aus. In den Unfall waren 3 Fahrzeuge verwickelt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und machte die Fahrbahn frei. Ein Kfz wies einen Reifenschaden auf und musste von der Feuerwehr aus dem Kreisverkehr verbracht werden. Nach ca. 30 Minuten konnten die Mitglieder wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei (PI Kobersdorf) vor Ort.

Bilder finden Sie in der Galerie.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)