Auspumparbeiten nach Wasserrohrbruch in den Gfangen

IMG 9411Am Mittwoch, den 13. Dezember 2023, um 11:39 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neutal per Sirene zu einem Einsatz in den Gfangen gerufen. Bereits einige Minuten nach der Alarmierung rückten 5 Mitglieder mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort aus. In einem nicht ständig bewohnten Wohnhaus war eine Wasserleitung aufgefroren. Aus dem entstandenen Leck trat vermutlich bereits seit Tagen Wasser aus und hatte den Keller geflutet. Da im Haus kein Strom zur Verfügung stand, mussten die Florianis das Aggregat des RLF in Betrieb nehmen, sorgten so für Beleuchtung im Keller und pumpten in weiterer Folge das Wasser aus dem Objekt. Nach gut einer Stunde Pumparbeiten konnten die Florianis in das Feuerwehrhaus einrücken und stellten nach Reinigungs- und Trocknungsarbeiten die Einsatzbereitschaft wieder hier.

Einige Bilder dazu finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar