Funkwart

OLM Reisenhofer Andreas ist Mitglied seid 01.01.2007.

Florianiwandertag 2017

 Kurzlink  Kategorie: Veranstaltung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Apr 232017
 

Am Sonntag, dem 23. April 2017 fand der 43. Florianiwandertag in Draßmarkt statt. Damit machte sich bei sonnigen, aber windigen Wetter eine große Anzahl von Personen auf zum Nachbarort.

 

Die Strecke selbst war drei Mal mit Kontrollpunkten unterteilt und hatte eine Länge von 10,2 km. Die gesamte Gruppe benötigte etwa 2 Stunden und 17 Minuten. Ein Teil unserer Gruppe – zumeist aus der Jugend waren deutlich zügiger unterwegs.

Start- und Zielpunkt war die Markthalle Draßmarkt. Die Wanderung führte entlang von Feldern, entlang des Dorfaubaches, vorbei an Biotop und durch einen schönen Mischwald. Insgesamt waren wir mit nachkommenden Personen in Summe 20 Teilnehmer und haben demnach den 6. Platz bei der Teilnehmerwertung erreicht, wofür die Feuerwehr-Neutal einen Wanderpokal zugestellt bekommen hat.

 

Einige Bilder sind in der Galerie zu finden.

Florianiwandertag 2016

 Kurzlink  Kategorie: Veranstaltung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Apr 172016
 

Willkommen in Salmannsdorf

Am Sonntag, dem 17. April 2016 fand der 42. Florianiwandertag in Salmansdorf statt. Damit machte sich eine kleine Anzahl von Personen auf nach Salmannsdorf, um bei schönem Wetter mit etwas Lüftchen eine kleine Wanderung zu betreiben.

 
Die Strecke selbst war drei Mal mit Kontrollpunkten unterteilt und hatte eine Länge von 11,9 km. Dabei war der tiefste Punkt auf 415m Seehöhe und der höchste Punkt auf 545m Seehöhe. Damit wird in etwa klar, dass es sich hier um eine hügligere Strecke handelt. Laut aufgezeichneter Streckedaten lag die maximale Steigung bei 27.4% bzw. die maximale Senkung bei 26.4%.

Höhenprofil beim 42. Floriani-Wandertag

Für die Strecke wurde 2h 24min benötigt, was eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 4,96 km/h ergibt. Die Strecke umfasste neben einigen Panoramaausblicken die Marien-Kapelle, Bubendorfer Urbarialwald, Esterházysche Wälder und einiges mehr.

floraniwandertag_2016_salmannsdorf_1 floraniwandertag_2016_salmannsdorf_2 floraniwandertag_2016_salmannsdorf_3 floraniwandertag_2016_salmannsdorf_4 floraniwandertag_2016_salmannsdorf_5

Migration des Webspace

 Kurzlink  Kategorie: Allgemein  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Mrz 132016
 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Serverwechsel durchgeführt. Die Vorgänge konnten schlussendlich am Sonntagnachmittag abgeschlossen werden. Die dahinter liegende Architektur hat sich modernisiert und sollte schneller, sicherer und neue Möglichkeiten in der Zukunft bieten. Klingt doch toll, oder?

 

Einige Bestandteile mussten komplett neu angelegt werden und daher haben sich die zugehörigen Zugänge geändert. Die neue Architektur ist in der Verwaltung anders abgebaut.

Webserver

Für die Fertigstellung muss die sogenannte IP-Adresse vom alten auf den neuen Webserver abgeändert werden. Dies sollte im gesamten World Wide Web (=Internet) nach maximal 24h abgeschlossen sein. Daher kann es sein, dass man je nach Zugriff die Webseite vom alten oder neuen Webserver erhält. Beim Versand von Emails an uns ist es ähnlich. Bitte um Rücksicht, dass es hier zu Verzögerungen kommen kann.

 

Dieser Artikel besteht nur auf den neuem Webserver 😉 . Sobald man diesen Artikel lesen kann, ist man bereits mit der neuen Architektur verbunden und für die eigene Internetverbindung sollte der Zugriff wieder wie gewohnt durchgeführt werden können.

Florianiwandertag 2015

 Kurzlink  Kategorie: Veranstaltung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Apr 262015
 

Panoramabild beim Florianiwandertag 2015 Unterfrauenhaid

Am Sonntag, dem 26. April 2015 fand der 41. Florianiwandertag in Unterfrauenhaid statt. Damit machte sich eine Gruppe von 6 Personen zeitig in der Früh auf nach Unterfrauenhaid, um bei einem herrlichen Sonnenschein und einem leichten Lüftchen eine kleine Wanderung zu betreiben. Die Anzahl an Personen hat sich dann gemeinsam mit Stoober Kameraden etwas erhöht.

geloggte Karte beim Florianiwandertag 2015 Unterfrauenhaid

Die Strecke selbst war drei Mal mit entsprechenden Labestationen unterteilt und hatte eine Länge von 12,7 km. Die Strecke umfasste neben zahlreichen Panoramaausblicke das Unterfrauenhaider Naherholgebiet mit Biotop, den „Oberpullendorfer Weg“, den Herrschaftswald, den Urbarialwald, den „Stoober Allee Weg“ oder das „Schlangenkreuz“.

 

Bilder sind in der Galerie vorhanden.

Jun 102014
 

Kürzlich hat es ein Update auf unserer Webseite gegeben. In diesem Zuge wurden die ersten drei Beiträge im Bereich Historisches hinzugefügt.

FW-Neutal Historisches

In dieser jungen Rubrik sollen ältere Foto und Daten-Archive aufbereitet ins digitale Zeitalter transferiert werden. So finden sich aktuell 37 Fotos zum Faschingsumzug 1979 oder 39 Fotos zum Tag der Feuerwehr 1988. Weiteres soll natürlich folgen…

Mrz 032012
 

jhd-03-03-2012-0081 Jahreshauptdienstbesprechung 2012 Am Samstag, den 03. März 2012, führte die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal beim Lokal TeD im Technologiezentrum Neutal ihre Jahreshauptdienstbesprechung (JHD) für das Jahr 2011 durch. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte neben den zahlreichen Feuerwehrmitgliedern Bürgermeister LAbg. Erich Trummer, Vzbgm Pinter Johann, Beirätin Manuela Wessely, den neuen Beirat Christian Godowitsch und Abschnittsbrandinspektor ABI Otmar Kuzmits, begrüßen.

Kommandant Heidenreich erläuterte die zahlreichen Einsätze, welche die Neutaler Florianis im vergangenen Jahr zu bewerkstelligen hatten. Die Feuerwehr Neutal hatte im Jahr 2011 insgesamt 4 Brandeinsätze, 25 technische Einsätze, sowie zahlreiche Hilfeleistungen zu absolvieren.

Kommandant Heidenreich konnte für 2011 ein durchaus positives Resümee ziehen: alle Einsätze konnten erfolgreich absolviert werden, die Neutaler Florianis nahmen erfolgreich an diversen Wettkämpfen teil, die Jugendbetreuer leisteten ganze Arbeit, und Heidenreich stellte fest, dass die Ortsbevölkerung Neutals die Arbeit der Feuerwehr durch den Besuch ihrer Veranstaltungen auch honoriert. Dies manifestierte sich auch bei der 125 Jahr Feier vor der frisch renovierten Florianikapelle.

 

Kommandant Heidenreich legte über 2011 folgende Fakten auf den Tisch:

Die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal nahm im vergangenen Jahr 286  Termine wahr. Dies sind aber nur die Termine, die vom Verwalter erfasst wurden. Zahlreiche Wartungs- und kleinere Termine wurden hier nicht erfasst.

Bgm. Trummer fand für „seine“ Florianis in seiner Ansprache nur lobende Worte und nannte die Feuerwehr einen wichtigen Baustein für die Sicherheit in der Gemeinde. Auch ABI Kuzmits lobte die Neutaler Kameraden und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute.

Höhepunkt der JHD waren die Beförderungen und Auszeichnungen. Folgende Mitglieder wurden geehrt:

Feuerwehrmann mit Angelobung: Sonja Berghöfer, Florian Schrödl

Hauptfeuerwehrmann: Carina Predl

Hauptlöschmeister: Hans Hafenscher, Hans Trummer

Hans Loibl und Hans-Peter Thiess wurden im Rahmen der JHD für 25- jähige Feuerwehrtätigkeit geehrt.

 

Bilder finden Sie in der Galerie unter Jahreshauptdienstbesprechung 2012 zu finden.