Verwalter

V Rathmanner Harald ist Mitglied seid 01.07.1998.

Fronleichnamsumzug 2019

 Kurzlink  Kategorie: Sonstiges  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jun 202019
 

Traditionell nimmt eine Delegation der Ortsfeuerwehr am Fronleichnamsumzug teil. Auch heuer fanden sich am 20.06.2019 20 Mitglieder bei frühsommerlichem Wetter in Uniform um 08:15 Uhr vor der Kirche ein. Die Ortsfeuerwehr nimmt traditionell neben dem Gemeinderat und Pfarrgemeinderat am Umzug teil. Besonders hervorgehoben werden muss die Feuerwehrjugend, die mir 6 Mitgliedern vertreten war. Nach dem Festgottesdienst und der Prozession klang der Vormittag bei einem Frühschoppen im Töpferstüberl aus.

Bilder folgen

Action Day 2019

 Kurzlink  Kategorie: Allgemein, Veranstaltung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jun 162019
 

Nach dem der erste Termin Anfang Mai der schlechten Witterung zum Opfer fiel, konnte der Ersatztermin am 16.06.2019, sogar bei hochsommerlichen Temperaturen, über die Bühne gehen. Im Mittelpunkt standen beim Action Day natürlich die jüngsten Besucher. Hauptorganisator des Action Days war Lorenz Biribauer, der für die jungen Gäste eine beeindruckende Leistungsschau der FF Neutal präsentieren konnte. Neben der Ortsfeuerwehr waren auch der Samariterbund mit einem Rettungswagen und das Rote Kreuz mit einem First Responder im FF Haus präsent. Auch Vizebürgermeisterin Birgt Grafl und Beirätin Manuela Wessely, die Kommandanten aus Stoob und Unterfrauenhaid sowie Kameraden der STF Oberpullendorf schauten im Feuerwehrhaus vorbei.

Höhepunkte des bunten Nachmittages waren vor allem die praktischen Vorführungen (Wettkampfgruppe Jugend, Fettbrand). Zum Abschluss wurde gemeinsam mit dem Samariterbund ein Verkehrsunfall vor dem FF Haus simuliert. Dabei konnten die Florianis auch ihr schweres hydraulisches Rettungsgerät vorführen. Die verunfallte Person (dargestellt durch ein Mitglied der Feuerwehrjugend) konnte mittels hydraulischem Rettungssatz befreit und an die Sanitätskräfte übergeben werden, welche die medizinische Versorgung durchführten. Die Besucher zeigten sich von dieser Live-Vorführung begeistert. Das Team der FF Neutal kümmerte sich auch um das leibliche Wohl der Gäste,  sodass die Nachmittagsstunden wie im Flug vergingen.

Bilder finden Sie in der Galerie.

FLA Bezirkswettkämpfe 2019

 Kurzlink  Kategorie: Wettbewerb  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jun 152019
 

Die Bezirkswettkämpfe um das Feuerwehr-Leistungs-Abzeichen der Aktiven (FLA) fanden am 15.06.2019 in Kobersdorf statt. Nach 7 Jahren Pause stellte sich eine Wettkampfgruppe der FF Neutal wieder dieser Herausforderung. Die Wettkampfgruppe bestand mit Vizekommandanten Franz Peter Schütz, Verwalter Harald Rathmanner, Jugendleiter Günther Berghöfer aus 3 Funktionären und 6 jungen Mitgliedern (Jacqueline + David Berghöfer, Martin jun. und Manuel Milisits Florian Thiess, Florian März), wobei die jungen Mitglieder erstmals an einem derartigen Bewerb in der Kategorie Bronze teilnahmen.

Diese neu zusammen gestellte Gruppe konnte den Löschangriff und den nachfolgenden Staffellauf erfolgreich meistern. Somit konnten die beiden Vorgaben für das erstmalige Antreten erfüllt werden: erfolgreiche Absolvierung des Bewerbes und sammeln von Wettkampferfahrung für zukünftige Wettbewerbe.

Die nächste große Herausforderung sind dann die Landeswettkämpfe, die am 29.06.2019 in Wulkaprodersdorf über die Bühne gehen.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Jun 102019
 

Am 10.06.2019 um 23:26 Uhr nachts wurde die Ortsfeuerwehr Neutal per Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Nur 3 Minuten nach der Alarmierung rückte das RLF zur Einsatzstelle, der Fa. Swarco Futurit im Technologie Areal aus. Wenige Minuten später rückte auch das Löschfahrzeug nach. Ein Lokalaugenschein am  Firmengelände brachte rasch die Gewissheit, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Ein Brandmelder oberhalb der Spritzgussmaschine hatte den Alarm ausgelöst. Die Feierwehr Neutal war 12 Mitgliedern ausgerückt und konnte gegen Mitternacht wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

Technische Daten:

 

Alarmierung: 23:26 Uhr, Sirene

Ausrückzeit: 23:29 Uhr

Einrückzeit: 23:55 Uhr

RLF 2000, LF, 12 Mitglieder

Zugsübung am 01.06.2019

 Kurzlink  Kategorie: Einsatz-Übung  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jun 012019
 

Am 1. Juni führte die Ortsfeuerwehr Neutal eine groß angelegte Zugsübung durch. Die Übungsleiter, Florian Schrödl und Günther Berghöfer hatten ein umfangreiches Einsatzszenario zusammengestellt. Ziel der Übung war es, einen umfassenden Löschangriff unter Ausnutzung aller technischen Ressourcen durchzuführen. In der Praxis würde ein derartiges Einsatzszenario von 2 bis 3 Wehren in Angriff genommen werden. Der Fokus dieser Übung lag auf der Vorgabe, alle diese Anforderungen selbst zu erfüllen und auch praktisch umzusetzen. 23 Mitglieder nahmen an dieser Übung an der Altstoffsammelstelle teil. Während das Team des RLF einen ersten Löschangriff durchführte und unter schwerem Atemschutz eine Gasflasche in Sicherheit brachte, sorgte das Team des LF für die Wasserversorgung. Mittels Tragkraftspritze wurde Wasser aus dem Rückhaltebecken und über lange Schlauchleitungen zur Altstoffsammelstelle gefördert, um dort weitere Löschangriffe durchzuführen. Besonders das Engagement der jüngsten Mitglieder muss hervorgehoben werden. Alle gestellten Aufgaben konnten erfüllt werden und die Einsatzleiter konnten bei der Nachbesprechung ein durchaus positives Resümee ziehen. Nach der erfolgreichen Übung besuchten die Neutaler Florianis mit einer großen Delegation den FF Heurigen in Unterfrauenhaid.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Fußwallfahrt Mariazell 2019

 Kurzlink  Kategorie: Sonstiges  Lesezeit: 2 Minuten  Keine Antworten »
Mai 292019
 

Vom 26.05. bis 29.05.2019 fand die 7. Fußwallfahrt des Feuerwehrabschnittes 3 nach Mariazell statt. Start war heuer im Feuerwehrhaus Neutal. Bereits kurz nach 4 Uhr morgens versammelten sich die Wallfahrer im Neutaler Feuerwehrhaus, um nach einem gemeinsamen Frühstück die Pilgerreise anzutreten. Ein großes Lob geführt hier den vielen Helfern und Unterstützern, die dieses gemeinsame Frühstück im Feuerwehrhaus organisiert hatten. Auch Bezirkskommandant OBR Martin Reidl und Bürgermeister Erich Trummer ließen es sich nicht nehmen die Pilgergruppe in Neutal zu begrüßen. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich nahm das Pilgerkreuz von der FF Karl in Empfang und gab es an Vizekommandant Franz Peter Schütz weiter. Vizekommandant Schütz, Josef Geissler und Harald Rathmanner vertraten die FF Neutal als aktive Wallfahrer.

Nach dem Auszugssegen und der Segnung der Pilgerkreuze durch Dechant Viktor Oswald traten die Pilger ihre Reise an. Die Wallfahrt wurde in schon bewährter Manier von Ehren-Abschnittskommandant Otmar Kuzmits und seiner Frau Veronika perfekt organisiert. Kurz nach 5 Uhr morgens machten sich die 21 Wallfahrer aus mehreren Ortschaften des gesamten Feuerwehrabschnittes auf die Reise. Der Weg führte am ersten Tag von Neutal über Landsee und quer durch die Bucklige Welt über 45 km bis nach Kirchberg am Wechsel. Am folgenden Tag ging es weiter bis in das Semmeringgebiet auf den Talhof. Ab dem 2. Tag waren Regen und Schlechtwetter ständige Begleiter der Pilgergruppe. Das schlechte Wetter und das bergige Gelände stellten eine große Herausforderung für die Wallfahrer dar. Am 3. Tag ging es über alpine Steige in das Mürztal und von dort auf das Etappenziel am Niederalpl auf über 1200 m Seehöhe. Auf dem Weg nach Mariazell mussten die Wallfahrer am letzten Tag sogar Schneefelder im Bereich der Wetterinalm überwinden. Am Nachmittag des 4. Tages erreichte die Gruppe bei strömenden Regen vollzählig Mariazell und zog feierlich in die Basilika ein. Am Abend stand ein Festgottesdienst in der Basilika am Programm. Nach dem Gottesdienst fuhren alle Teilnehmer mit vielen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck zurück in ihre Heimatgemeinden.

Bilder finden Sie in der Galerie