Nov 092019
 

Nur gute 2 Monate nach dem Festakt Ende August besuchte eine Delegation der Ortsfeuerwehr Neutal die Partnerwehr in Himmelberg. Diesmal leider aus einem traurigen Anlass. BI Joachim Jauer, der Vizekommandant der Partnerfeuerwehr Himmelberg, verstarb völlig unerwartet und viel zu früh mit nur 38 Jahren. Bereits um 5:30 Uhr morgens machten sich 6 Mitglieder auf den Weg zu den Kärntner Freunden auf. Gemeinsam mit über 100 Uniformierten erwiesen auch die Neutaler Florianis BI Jauer das letzte Geleit. Die Ortsfeuerwehr Neutal wird Joachim Jauer stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Nov 092019
 

Am Samstag, den 9. November 2019, ab 09:00 Uhr, fand im Messezentrum Oberwart der gemäß burgenländischem Feuerwehrgesetz abzuhaltende Landesfeuerwehrtag statt. Zu dieser Verbandsversammlung werden neben zahlreichen Ehrengästen und Delegierten die Führungskräfte der Feuerwehren des gesamten Burgenlandes geladen. Seitens der Freiwilligen Feuerwehr von Neutal nahmen Ortskommandant OBI Wolfgang Heidenreich und OBI Franz Schütz an dieser Versammlung teil. Neben dem feuerwehrspezifischen Programm wird der Rahmen dieser Veranstaltung auch dazu genutzt, verdiente Persönlichkeiten auszuzeichnen. Am heurigen Landesfeuerwehrtag wurde unserer Feuerwehr eine besondere Ehre zu teil. Und zwar erhielt der Neutaler Ortskommandant OBI Wolfgang Heidenreich, aufgrund der Nominierung des Bezirksfeuerwehrstabes von Oberpullendorf, das Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes in Bronze. Es ist dies eine Bundesauszeichnung, welche unserem Kommandanten aufgrund besonderer Verdienste um das Feuerwehrwesen verliehen wurde. Mit seinen mittlerweile 19 Dienstjahren als Feuerwehrkommandant unserer Ortsfeuerwehr, wurde unter seiner Führung nicht nur das Feuerwehrhaus fertig gestellt, ein Rüstlöschfahrzeug sowie ein Löschfahrzeug angeschafft, er ist auch der am längsten aktiv im Dienst befindliche Feuerwehrkommandant unseres Bezirkes. Unsere Feuerwehr entwickelte sich in dieser Zeit zu einer schlagkräftigen und auch überregional angesehenen Feuerwehr. Diese Bundesauszeichnung stellt nicht nur für unseren Ortskommandanten, sondern auch für die gesamte Neutaler Feuerwehr eine große Ehre dar.

Einige Bilder dazu finden Sie hier.

Okt 242019
 

Am 31.08.2019 feierten Florian und Pamela Schrödl ihre standesamtliche Trauung. Da viele Mitglieder an diesem Tag beim Festakt in Kärnten waren, gratulierte die Feuerwehr am 24.10.2019 im Nachhinein dem Brautpaar zur standesamtlichen Vermählung. Eine kleine Delegation der Ortsfeuerwehr Neutal mit Kommandant Wolfgang Heidenreich an der Spitze besuchte das Brautpaar und überbrachte die Glückwünsche der gesamten Neutaler Feuerwehrfamilie.

Pamela Wirth – 20 Jahre

 Kurzlink  Kategorie: Sonstiges  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jul 132019
 

Am 25.06.2019 feierte Pamela Wirth ihr 20. Wiegenfest. Am 13.07.2019 wurde dieser runde Geburtstag nachgefeiert. Vizekommandant Franz Peter Schütz und wenig später auch Kommandant Wolfgang Heidenreich überbrachten die Glückwünsche seitens der Ortsfeuerwehr Neutal.

Peter Kundics – 70 Jahre

 Kurzlink  Kategorie: Sonstiges  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jul 062019
 

Am 04.07.2019 feierte der ehemalige Ortskommandant Peter Kundics sein 70. Wiegenfest. Eine kleine Delegation der Ortsfeuerwehr Neutal mit Kommandant Wolfgang Heidenreich an der Spitze, besuchte den Jubilar am 06.07.2019 anlässlich seiner Feier im Restaurant TED im Technologiezentrum. Kommandant Heidenreich überbrachte die besten Geburtstagswünsche der gesamten Neutaler Feuerwehrfamilie und übergab ein Präsent.

Fronleichnamsumzug 2019

 Kurzlink  Kategorie: Sonstiges  Lesezeit: 1 Minute  Keine Antworten »
Jun 202019
 

Traditionell nimmt eine Delegation der Ortsfeuerwehr am Fronleichnamsumzug teil. Auch heuer fanden sich am 20.06.2019 20 Mitglieder bei frühsommerlichem Wetter in Uniform um 08:15 Uhr vor der Kirche ein. Die Ortsfeuerwehr nimmt traditionell neben dem Gemeinderat und Pfarrgemeinderat am Umzug teil. Besonders hervorgehoben werden muss die Feuerwehrjugend, die mir 6 Mitgliedern vertreten war. Nach dem Festgottesdienst und der Prozession klang der Vormittag bei einem Frühschoppen im Töpferstüberl aus.

Bilder finden Sie in der Galerie