Apr 232017
 

Am Sonntag, dem 23. April 2017 fand der 43. Florianiwandertag in Draßmarkt statt. Damit machte sich bei sonnigen, aber windigen Wetter eine große Anzahl von Personen auf zum Nachbarort.

 

Die Strecke selbst war drei Mal mit Kontrollpunkten unterteilt und hatte eine Länge von 10,2 km. Die gesamte Gruppe benötigte etwa 2 Stunden und 17 Minuten. Ein Teil unserer Gruppe – zumeist aus der Jugend waren deutlich zügiger unterwegs.

Start- und Zielpunkt war die Markthalle Draßmarkt. Die Wanderung führte entlang von Feldern, entlang des Dorfaubaches, vorbei an Biotop und durch einen schönen Mischwald. Insgesamt waren wir mit nachkommenden Personen in Summe 20 Teilnehmer und haben demnach den 6. Platz bei der Teilnehmerwertung erreicht, wofür die Feuerwehr-Neutal einen Wanderpokal zugestellt bekommen hat.

 

Einige Bilder sind in der Galerie zu finden.

Apr 152017
 

Am Karsamstag um 8 Uhr morgens trafen sich 17 Feuerwehrmitglieder im Rüsthaus um den Maibaum aus dem Wald zu holen. Erfreulich war, dass besonders viele Jugendmitglieder bei diesem Vorhaben mit von der Partie waren. Im Wald war rasch eine passende Fichte gefunden und dank des forstwirtschaftlichen Know-Hows und der Gerätschaften der Brüder Heidenreich und Alex Thiess, sowie der Unterstützung aller anwesenden Mitglieder, konnte der Baum rasch gefällt, auf den Forstweg verbracht und für den Transport fertig gemacht werden. Vor dem Abtransport konnten sich alle Beteiligten mit einer herzhaften Jause im Wald stärken. Um ca. 11:30 Uhr kam der Tross mit dem Maibaum beim Feuerwehrhaus an. Der Maibaum wird im Rahmen des traditionellen Maibaumstellens am 30.04.2017 beim Feuerwehrhaus aufgestellt. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Die Ortsfeuerwehr Neutal lädt auch auf diesem Weg recht herzlich zu dieser Veranstaltung im Feuerwehrhaus ein.

Bilder finden Sie hier

Apr 152017
 

Am Karsamstag, dem 15.04.2017, fand das traditionelle Osterfeuer der JVP Neutal statt. Wie alljährlich stellte die Ortsfeuerwehr die Brandwache zu dieser Brauchtumsveranstaltung. Die Florianis trafen sich um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus und machten sich dann sogleich mit dem neuen Löschfahrzeug und dem MTF zum Veranstaltungsort des Osterfeuers in der Dankowitsch Straße auf. Die Florianis hielten die Brandwache und sorgten für ein kontrolliertes Abbrennen des Osterfeuers.

Bilder finden Sie in er Galerie.

Mrz 112017
 

Am 11. März 2017 führte die freiwillige Ortsfeuerwehr Neutal im Lokal TED im Technologiezentrum Neutal ihre Jahreshauptdienstbesprechung (JHD) für das Jahr 2016 durch. Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte neben den zahlreichen Feuerwehrmitgliedern Bürgermeister Erich Trummer, Vizebürgermeisterin Birgit Grafl, die Beiräte Manuela Wessely und Christian Godowitsch, sowie Abschnittsbrandinspektor ABI Otmar Kuzmits, begrüßen.

Kommandant Heidenreich erläuterte die zahlreichen Einsätze, welche die Neutaler Florianis im vergangenen Jahr zu bewerkstelligen hatten. Die Feuerwehr Neutal hatte im Jahr 2016 insgesamt 11 Brandeinsätze, 11 technische Einsätze, sowie zahlreiche Hilfeleistungen zu absolvieren. Mit beeindruckenden Bildern ließ der Kommandant die teils spektakulären und fordernden Einsätze Revue passieren.

Kommandant Heidenreich konnte für 2016 ein durchaus positives Resümee ziehen: alle Einsätze konnten erfolgreich absolviert werden, und die Feuerwehr durfte auch 2016 beweisen, dass sie einen wichtigen Faktor für die Sicherheit der Ortsbevölkerung darstellt. Der Kommandant ging auch auf die Höhepunkte des letzten Jahres, ein. Die Ortsfeuerwehr Neutal war Gastgeber bei der Abschnittsübung mit ca. 100 Einsatzkräften aus 9 Wehren, sowie der Bezirks – Fatimafeier am 07.12.2016 in der Pfarrkirche Neutal. Ende 2016 konnte auch das neue Löschfahrzeug (LF) nach Neutal überstellt werden.

Die Funktionäre der Feuerwehr präsentierten mit eindrucksvollen Präsentationen ihre umfangreichen Tätigkeiten. Besonders die Jugendarbeit wurde anschlich herausgearbeitet. Für die Arbeit mit den jüngsten Mitgliedern wurden seitens er Ortsfeuerwehr Neutal im abgelaufenen Jahr knapp 1.300 Stunden aufgewendet.  Die Leistungsschau wurde mit anschaulichen Berichten über die Feuerwehrzeitung und die Homepage abgerundet. Bürgermeister Trummer fand für „seine“ Florianis in seiner Ansprache nur lobende Worte und würdigte besonders die Leistungen der jüngsten Mitglieder. Auch ABI Kuzmits lobte die Neutaler Kameraden und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute. Höhepunkt der JHD waren die Beförderungen. Moni Heidenreich, Dunja Schrödl und Maximilian Thiess wurden feierlich angelobt und zum Feuerwehrmann befördert.

Bilder finden Sie in der Galerie.

Feb 252017
 

Auch heuer hatten die BuMa (Burschen und Mädchen) Neutal für den Faschingssamstag, den 25. Feber 2017, einen Faschingsumzug durch unseren Ort organisiert. Wie jedes Jahr beteiligten sich einige Neutaler Vereine aber auch Privatpersonen an diesem Brauchtum. Auch einige Narren aus unserem Nachbarort Stoob hatten sich in origineller Verkleidung dem Umzug angeschlossen.

Der Narrenkonvoi macht auf seinem Weg durch den Ort an einigen Stationen halt. Eine dieser „Haltestellen“ war auch heuer wieder das Neutaler Feuerwehrhaus. Die Neutaler Florianis versorgten die Umzugsteilnehmer und Schaulustigen während ihres Aufenthaltes im Feuerwehrhaus mit Getränken und Würsteln. Für eine ausgelassene Stimmung sorgte die „Mingal-Musi“.

Als Überraschungsgast machte auch der Landeshauptmannstellvertreter und burgenländischer Feuerwehrreferent Hans Tschürtz den Neutalern seine Aufwartung.

Nach etwa einer Stunde zogen die Umzugsteilnehmer weiter zur nächsten Station.

Die Bilder zur Station im Feuerhaus finden sie hier.

Feb 182017
 

Am 18.02.2017 fand der traditionelle Feuerwehrball im Restaurant Da Buki statt. Am Beginn des Balles zogen die uniformierten Feuerwehrmitglieder festlich in den Ballsaal ein. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr glänzten  mit einem schwungvollen Einmarsch, den die Jugendlichen unter der Leitung von Viola Farkas und Manuela Wagner einstudiert hatten.

Ortskommandant Wolfgang Heidenreich konnte bei der anschließenden Eröffnungsrede zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens, mit Bürgermeister Erich Trummer an der Spitze, sowie Feuerwehrdelegationen aus den Nachbarorten, begrüßen. Auch Abschnittsbrandinspektor Otmar Kuzmits machte am Neutaler Feuerwehrball Station.  Höhepunkte der Veranstaltung waren die Tombola mit 75 Treffern und einem Überraschungspreis. Die gute Stimmung erreichte bei der witzigen Mitternachtseinlage ihren Höhepunkt. Das Ballpublikum bedachte die Akteure der Mitternachtseinlage mit großem Applaus.

Nach der Mitternachtseinlage ging es für die Besucher zu den Klängen der Band „Tränkthörl Musikanten“ bis in die frühen Morgenstunden schwungvoll weiter.

Bilder finden Sie in der Galerie.